07.01.2020

Branchenanalyse: Media Mix im Vergleich


publikation img

Betrachtet man den diesjährigen Verlauf des Media Mix im gesamten Schweizer Werbemarkt, sticht eine Veränderung besonders ins Auge. Geht es auf die Wintermonate zu, steigt der TV-Werbedruck stark an. Allein von August bis Oktober ist eine Steigerung um über 100 Prozent zu beobachten. Ähnlich verhält sich die Printwerbung, wo zwischen August und September ein rasanter Anstieg der Bruttowerbeausgaben stattfindet. Da sich die Kurve der Internetwerbung weitaus weniger volatil verhält, sinkt im Herbst ihr prozentualer Anteil am Gesamtwerbedruck. Wie sieht diese Entwicklung innerhalb der Branchen aus?

Ein Vergleich der beiden Branchen Nahrungsmittel und Getränke liegt allein aufgrund der beworbenen Produkte nahe. In absoluten Zahlen liegen die Nahrungsmittel im Branchenranking stets deutlich vor den Getränken. Doch wie ist der erzeugte Werbedruck in den beiden Branchen auf die verschiedenen Mediengattungen aufgeteilt?

Der herbstliche Anstieg des TV-Werbedrucks ist auch in der Nahrungsmittel- und der Getränkebranche spürbar. Rund zwei Drittel des Bruttowerbedrucks in der Nahrungsmittelbranche werden im Oktober 2019 durch Fernsehwerbung generiert. Dieser Wert ist prozentual mehr als doppelt so hoch wie im Gesamtmarkt. Auch in der Getränkebranche wird vornehmlich im Fernsehen geworben, hier liegt der prozentuale Anteil bei 51 Prozent. Während in der Getränkebranche prozentual weniger als in der Nahrungsmittelbranche in TV-Werbung investiert wird, haben Printmedien und das Internet grössere Anteile am brancheninternen Media Mix. Aussenwerbung ist in der Nahrungsmittelbranche für 8 Prozent des Werbedrucks verantwortlich, für Getränke liegt dieser Wert bei 11 Prozent.

Möchten Sie nähere Informationen zum Media Mix und dessen Entwicklung im Konkurrenzvergleich oder in einem spezifischen Teilmarkt? Dann melden Sie sich bei einem unserer Kundenberater. Die Werbestatistik Schweiz enthält diese und noch viele weitere wichtige Insights über das Werbeverhalten von Schweizer und ausländischen Werbetreibenden im Schweizer Markt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Info
OK