03.09.2020

Rucksack und Tasche von Ikea sind meist beworbene neue Produkte im Juli


publikation img

584 Produkte wurden im Juli 2020 erstmals im Schweizer Werbemarkt beworben. Insgesamt haben diese für einen Werbedruck von knapp 9 Mio. Bruttofranken gesorgt. Zum Vergleich: Im Juni war der durch die 977 erstmals beworbenen Produkte generierte Werbedruck mehr als doppelt so hoch, nämlich gut 19 Mio. Buttofranken.

Sowohl die Silber- als auch die Goldmedaille dieser Rangliste gehen im Juli 2020 an die schwedische Möbelkette Ikea. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Einrichtungsgegenstände, sondern um Accessoires. An erster Stelle kommt ein Rucksack zu liegen, direkt dahinter eine Tasche. Die Bronze Medaille geht im Juli an den Lash Paradise Mascara von L’Oréal.

Der Plant Based Burger der Migros-Marke V-Love schafft es auf Platz 4. Das Mobiltelefon LG Velvet 5 G auf Position 5 und der Ego-Shooter Farcry 6 auf Position 8 sind die beiden Vertreter der Branche Digital & Haushalt im Ranking. Dazwischen liegen das Süssgetränk Capri Sun Limited Sports Edition sowie der Animationsfilm Scoob!.

Abgeschlossen wird die Tabelle vom Deodorant Dove Powered By Plants, einerseits als Spray (Rang 9) andererseits als Roll-on (Rang 10).

Planen Sie ein neues Produkt zu bewerben, oder ziehen Sie in Erwägung einem neuen Markt beizutreten? Haben Sie kürzlich ein neues Produkt beworben und möchten einen Vergleich mit Konkurrenzprodukten durchführen? Dann melden Sie sich bei einem unserer Kundenberater oder unter mediafocus@mediafocus.ch. Die Werbestatistik Schweiz von Media Focus enthält diese und noch viele weitere wichtige Insights über das Werbeverhalten von Schweizer und ausländischen Werbetreibenden im Schweizer Markt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Info
OK