30.11.2020

Wingo Abo ist das meistbeworbene neue Produkt im Oktober


publikation img

Im Oktober wurden 848 neue Produkte zum ersten Mal im Schweizer Werbemarkt beworben. Die Werbungen für diese Produkte waren für einen Werbedruck von rund 17.5 Mio. Bruttofranken verantwortlich. Im Vorjahresvergleich entspricht dies einer Abnahme um rund ein Viertel - im Oktober 2019 waren 1’052 Produkte für 21.7 Mio. Bruttofranken erstmals beworben worden.

Den stärksten Einstieg kann das Flatrate Abo Swiss Mobile aus dem Hause Wingo mit einem Werbedruck von 1.8 Mio. Bruttofranken verzeichnen. Mit grossem Abstand folgt digitalONE, die Online All-in-One Lösung für Schweizer KMU von localsearch.ch. Komplettiert wird das Podest von einer neuen Promotionswerbung für das bekannte Tabak Heizsystem Iqos von Philip Morris.

Mit dem “Nein” für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten schafft es auch eine politische Kampagne in die Top 10. Im Gegensatz zu den weiteren Vorlagen vom 27. November, welche bereits seit einigen Monaten beworben werden, wurde hier die erste Schaltung erst im Oktober gemessen. Knapp dahinter reihen sich eine Cailler Schokolade ohne Palmöl, der elektrische Mercedes EQV und das neue Garnier Bio Hanf Nacht-Öl ein, welche alle für ca. eine halbe Million Bruttofranken beworben wurden. Die Ränge 8 bis 10 gehen in dieser Reihenfolge an das neue iPhone 12 Pro, Shoppingguide.ch und das LC1 Probiotic Joghurt von Nestlé.

Planen Sie ein neues Produkt zu bewerben, oder ziehen Sie in Erwägung einem neuen Markt beizutreten? Haben Sie kürzlich ein neues Produkt beworben und möchten einen Vergleich mit Konkurrenzprodukten durchführen? Dann melden Sie sich bei einem unserer Kundenberater oder unter mediafocus@mediafocus.ch. Die Werbestatistik Schweiz von Media Focus enthält diese und noch viele weitere wichtige Insights über das Werbeverhalten von Schweizer und ausländischen Werbetreibenden im Schweizer Markt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Info
OK