15.07.2019

Sport: Nur Sommersportartikel können sich steigern


publikation img

Die grösste Steigerung des Bruttowerbedrucks im Vergleich zum Vorjahresquartal legen im Q2 2019 Sommersportartikel hin (+49.1%). In den beiden Jahren zuvor hatte das Produktsegment noch eine Abnahme um 80 bzw. 20 Prozent verzeichnet. Wassersportzubehör war im zweiten Quartal 2019 für einen ca. 15 Prozent tieferen Werbedruck als im selben Zeitraum des Vorjahres verantwortlich. 2017 und 2018 hatte das Wassersportzubehör im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal noch um jeweils knapp 100 Prozent zulegen können. Da jedoch alle konkurrierenden Produktsegmente den Werbedruck im Q2 2019 verglichen zweiten Quartal 2018 ebenfalls verringerten, reicht es noch immer für Platz 2 dieser Rangliste. An dritter Stelle folgen Wanderschuhe, mit einer Abnahme des Bruttowerbedrucks um 37.5 Prozent.

Sonstige Sportgeräte, welche im Q2 2018 noch eine Erhöhung des Werbedrucks um 175 Prozent hatten verzeichnen können, weisen im zweiten Quartal 2019 ebenfalls eine Senkung um 72 Prozent auf. Gesamthaft senken die Produktsegmente der Produktgruppe Sport den Bruttowerbedruck im Q2 2019 verglichen zum Vorjahresquartal um durchschnittlich 30 Prozent. Im Vorjahr lag derselbe Wert noch im deutlich positiven Bereich (+62%).

Möchten Sie nähere Informationen zur Entwicklung des Werbedrucks in Ihrem Markt, in einer bestimmten Produktgruppe oder einem Produktsegment? Dann melden Sie sich bei einem unserer Kundenberater. Die Werbestatistik Schweiz enthält diese und noch viele weitere wichtige Insights über das Werbeverhalten von Schweizer und ausländischen Werbetreibenden im Schweizer Markt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Info
OK