04.07.2019

Alkoholfreie Getränke: Säfte statt Eistee


publikation img

Mit leicht über 2 Millionen Brutto-Werbefranken sorgen Säfte im Q1 2019, trotz einer leichten Senkung des Werbedrucks verglichen zum Vorjahresquartal, für den höchsten Bruttowerbedruck aller alkoholfreien Getränke. Knapp dahinter auf Platz zwei liegen Energie- und Sportgetränke, welche einen beinahe identischen Werbedruck wie im Vorjahresquartal generieren. Komplettiert wird das Podest von colahaltigen Getränken, welche im ersten Quartal 2019 den Werbedruck im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres beinahe verdoppeln. Ebenfalls einen Werbedruck von über einer Million CHF (Brutto) erzielen Milchserum Getränke, wofür fast ausschliesslich Rivella verantwortlich ist. Es fällt auf, dass Eistee + Tee nur auf Rang 6 liegen, nachdem sie die Rangliste im Vorjahresquartal mit riesigem Vorsprung angeführt hatten.

Möchten Sie nähere Informationen zu einem spezifischen Teilmarkt? Dann melden Sie sich bei einem unserer Kundenberater. Die Werbestatistik Schweiz enthält diese und noch viele weitere wichtige Insights über das Werbeverhalten von Schweizer und ausländischen Werbetreibenden im Schweizer Markt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Info
OK