15.10.2019

Wettbewerbsanalyse nach Produktgruppe und Sprachregion


publikation img

Um eine effiziente und zielführende Werbestrategie entwickeln zu können, ist es nötig, Ihr Marktumfeld möglichst genau zu kennen. In der mehrsprachigen Schweiz gehört dazu auch die Kenntnis über die Werbeaktivitäten innerhalb Ihres Marktes in den einzelnen Sprachgebieten. Stellen Sie fest, wie Ihre Konkurrenten werblich in den verschiedenen Regionen agieren, um die richtigen Prioritäten zu setzen und Ihr Werbebudget optimal einteilen zu können. Analysieren Sie bis auf Segmentebene, welche Produkte wo, von wem und wie stark beworben werden. Das Media Focus Auswertungstool WizzAd+ ermöglicht neben unzähligen weiteren Auswertungsmöglichkeiten solche Wettbewerbsanalysen, auch unterteilt nach Sprachregion.

Die Grösse der Schweizer Sprachregionen spiegelt sich ziemlich genau im generierten Werbedruck der Produktgruppe Uhren & Schmuck wieder. Während in der Deutschschweiz im ersten Quartal 2019 knapp 20 Millionen Bruttofranken investiert wurden, ist der generierte Bruttowerbedruck in der französischen Schweiz im selben Zeitraum ca. 3 Mal tiefer. Die italienische Schweiz ist mit deutlich unter einer Million CHF für einen verschwindend kleinen Teil des Gesamtwerbedrucks für diese Branche verantwortlich. Über die drei Sprachregionen hinweg hat der Bruttowerbedruck für Uhren & Schmuck im Q1 2019 verglichen zum Vorjahresquartal um 13.8 Prozent abgenommen.

Möchten Sie nähere Informationen zu Wettbewerbsanalysen in Ihrem Markt, zu einer bestimmten Produktgruppe oder einem Produktsegment? Dann melden Sie sich bei einem unserer Kundenberater. Die Werbestatistik Schweiz enthält diese und noch viele weitere wichtige Insights über das Werbeverhalten von Schweizer und ausländischen Werbetreibenden im Schweizer Markt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Info
OK