22.05.2020

Die Top 50 Werbungtreibenden* im Q1 2020


publikation img

Das erste Werbequartal des Jahres ist um: das sind die Top 50 Werbetreibenden der Schweiz. Auf den vorderen Rängen sind wie gewohnt wenige Wechsel zu beobachten. Entsprechend sieht die Spitze der Rangliste ähnlich aus wie 2019. Die Podestplätze von Coop, Migros und Procter & Gamble scheinen in Stein gemeisselt. Ferrero schnappt sich Platz 4, gefolgt von der Swisscom auf Rang 5. Zwischen allen Vertretern der Top 5 sind jeweils deutliche Abstände vorhanden, während die Plätze 6-9 bereits dichter beieinander liegen. Je weiter man den Blick in der Rangliste
nach hinten schweifen lässt, desto geringer werden die Abstände zwischen den Werbetreibenden.

Auffallend eng sind die Unterschiede zwischen den Rängen 20 bis 25 - die beiden Onlinehändler Zalando und Galaxus sind im Startquartal für einen ähnlichen Bruttowerbedruck verantwortlich. Zudem sticht das Bundesamt für Gesundheit auf Rang 25 heraus. Die Kampagne zur Bekämpfung des allgegenwärtigen Corona Virus erzeugte im Monat März wie im gesamten Q1 den höchsten Werbedruck aller im Schweizer Werbemarkt beworbenen Produkte.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Info
OK